Aktuelles

Impfaktion für Menschen in sozial angespannten Lebenslagen

Alles gut im Griff bei der 7. Impfaktion (von rechts nach links): Sozialreferentin Elisabeth Ries mit Doris Bauer, Pia Schrader und Sebastian Distler von der NOA. Foto: Giulia Iannicelli/Stadt Nürnberg

Die städtische Beschäftigungsgesellschaft Noris-Arbeit (NOA) gGmbH bot am Standort Siebenkeesstraße im Südstadtforum am Mittwoch, den 22. Dezember 2021, ganztägig Impfungen an – die siebte Aktion dieser Art in Kooperation mit dem städtischen Impfzentrum. Zielgruppe waren insbesondere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Qualifizierungs-, Sprach- und Beschäftigungsangeboten der NOA sowie deren Angehörige, Beschäftigte und Personen aus der Nachbarschaft. Insgesamt wurden bei der Aktion 233 Menschen geimpft, von denen zwei Drittel die Auffrischungsimpfung erhielten.

Impfaktion der NOA am 22.12.2021 im Südstadtforum. Foto: Giulia Iannicelli/Stadt Nürnberg

Die nächste offene NOA-Impfaktion ist in Planung und soll am Montag, den 17. Januar 2022 von 10-17 Uhr stattfinden. Jeder Interessierte kann ohne Terminvereinbarung vorbeikommen. Bitte Personalausweis und Impfpass nicht vergessen!

Sozialreferentin Elisabeth Ries und die Initiator:innen der NOA sind sehr zufrieden: Erneut gelang es, viele Menschen in sozial angespannten Lebenslagen zu erreichen. Foto: Giulia Iannicelli/Stadt Nürnberg

 

Die gesamte Aktion auf inFranken.de

Festakt "15 Jahre Integrationskurse": Teilnehmerin der NOA im Bundeskanzleramt ausgezeichnet

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Integrationskurse in Deutschland fand am 18. September im Bundeskanzleramt in Berlin ein Festakt mit Integrationsstaatsministerin Frau Annette Widmann-Mauz und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Dr. Markus Kerber, statt.

Unsere pädagogische Mitarbeiterin Karin Forster nahm am Festakt teil, in dessen Rahmen über den Stand und die Weiterentwicklung der Integrationskurse diskutiert wurde.

Acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet, die in den letzten zwei Jahren mit herausragenden Ergebnissen ihren Integrationskurs abgeschlossen haben, wurden geehrt  und erhielten eine Auszeichnung.

Aus der NOA wurde Frau Ludmila Lackmann, die vom 18.09.2017 bis 27.05.2019 an unserem Integrationskurs für Frauen mit Kinderbetreuung teilgenommen hatte, ausgezeichnet.

Frau Lackmann kam über das Jobcenter Nürnberg-Stadt zu unserem Integrationskurs. Trotz ihrer schwierigen persönlichen Situation als Alleinerziehende mit zwei Kindern hat sie die offizielle Abschlussprüfung des Integrationskurses mit großem Erfolg absolviert.  Im Moment macht sie eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin.

Die Staatsministerin betont in ihrer Rede, dass gute Deutschkenntnisse wesentliche Voraussetzung dafür seien, dass die Suche nach Ausbildung oder Arbeit gelinge. In den vergangen 15 Jahren haben 2,4 Millionen Menschen an Integrationskursen teilgenommen und damit den Menschen die Tür zu Sprache und Verständnis für die deutsche Gesellschaft geöffnet: „Sie sind ein Erfolgsmodell, das wir mit einer Digitaloffensive und stetigen Verbesserungen immer weiterentwickeln müssen.“

Im Jahr 2005 wurden die Schulungen mit dem Zuwanderungsgesetz eingeführt. Die Kurse vermitteln – je nach Kursart – in 430 bis 1.000 Unterrichtsstunden die deutsche Sprache und erstes Wissen über Geschichte, Gesellschaft und demokratische Grundwerte. Wir freuen uns, dass die NOA hierzu einen wertvollen Beitrag leistet.

Informationen zu den Integrationskursen der NOA finden Sie hier

Leihhaus Nürnberg unterstützt „Aktion Matschhose“

Mit einer Summe von 2500 Euro ermöglicht das Leihhaus Nürnberg die Anschaffung von Matschhosen, Matschjacken oder Anoraks, Gummistiefeln und Hausschuhen für Kinder aus benachteiligten Familien im Projekt „Alles rund ums Kind“ im Südstadtforum. Ziel der „Aktion Matschhose“ ist es, Eltern die Entscheidung für die Anmeldung ihrer Kinder in der Krippe dadurch zu erleichtern, dass ihnen Teile der Krippenausstattung zur Verfügung gestellt werden. Eine Kinderbetreuung ist für die meisten betroffenen Eltern Voraussetzung dafür, beispielsweise Angebote zum Deutschlernen wahrzunehmen oder über die Aufnahme einer Arbeit überhaupt nachdenken zu können.
Das Leihhaus Nürnberg ist seit Jahrhunderten dem Miteinander in der Stadt verpflichtet und sieht soziales Engagement als einen der elementaren Grundwerte seiner Unternehmenskultur. Besonders freuten sich die Initiatoren der „Aktion Matschhose“ über die schnelle Zusage und unbürokratische Hilfe, die für Familien mit knappem Budget so viel bedeuten kann.

Flyer der „Aktion Matchhose“

Informationen zum Projekt „Alles rund ums Kind“ finden Sie hier

Termine & Aktuelles

Aktuelle Infos:

Für die Noris-Arbeit (NOA) gGmbH und die NOA.kommunal GmbH suchen wir ab dem 01.05.2022 eine neue

Geschäftsführung (m/w/d)

Stellenausschreibung:

Geschäftsführung (m/w/d)

 


Impfaktion im Südstadtforum

Wann?

Am Montag, den 17.01.2022 von 10 – 17 Uhr

Wo? Siebenkeesstr. 4, 90459 Nürnberg

Bringen Sie bitte die Dokumentation der 1. Impfung und Ihren Personalausweis mit! Keine Anmeldung im Vorfeld erforderlich.

Flyer Impfaktion

 


Impfaktion der NOA für Menschen in sozial angespannten Lebenslagen

Erneut gelang es der NOA eine besondere Impfaktion in Kooperation mit dem städtischen Impfzentrum zu organisieren und durchzuführen… mehr

 


Abholung von Möbeln: Gerne holen die Mitarbeitenden des NOA-Betriebs „Umweltservice“ bei Ihnen kostenlos gut erhaltene Möbel und Hausrat im Stadtgebiet Nürnberg/Fürth ab. Kontakt und Näheres finden Sie hier.


Aktuelle Stellenangebote finden Sie: hier