Arbeitsgelegenheit in der NOA

Für wen …

Empfänger von Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV oder Bürgergeld), die zur Wiedereingliederung auf den ersten Arbeitsmarkt eine gemeinnützige Tätigkeit ausüben möchten.

Arbeitsinhalt …

Wesentlicher Bestandteil ist das praxisnahe Training. Erfahrenes Personal steht in der Einarbeitung und Anleitung der auszuführenden Tätigkeiten zur Seite. Die sozialpädagogische Betreuung dient zur Stabilisierung und erfolgreichen Teilnahme an der Arbeitsgelegenheit.

Arbeit mit Mehraufwandsentschädigung …

Ihr Einsatz wird bezahlt mit 1,50 oder 1,75 € pro Stunde ohne Abzüge Ihres ALG II

Arbeitszeit, Urlaub und Dauer …

Entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen können Sie zwischen 15 und 30 Stunden pro Woche arbeiten. Sie erhalten zwei Tage Urlaub pro Monat. Der Zeitraum der AGH kann flexibel geregelt werden. Die Maßnahme umfasst zunächst sechs Monate und kann bis auf drei Jahre verlängert werden

Fahrtkosten …

Die Fahrtkosten werden vom Jobcenter erstattet.

Arbeitsorte in der NOA …

Umweltservice, Gutenstetter Str. 20, 90449 Nürnberg (Shuttleservice ab Bushaltestelle)

Bürgerservice, Allersberger Str. 130, 90461 Nürnberg

Südstadtforum, Siebenkeesstraße 4, 90459 Nürnberg

Ihr Weg zu uns …

Lassen Sie sich im persönlichen Gespräch mit Ihrer Ansprechperson beim Jobcenter beraten.

Unser Konzept …

Wir unterstützen Sie auf dem Weg zurück ins Arbeitsleben und führen Sie nach lange bestehender Arbeitslosigkeit wieder schrittweise an den Arbeitsmarkt heran. Sie erwerben neue Fertigkeiten und sammeln Erfahrungen. Entwickeln Sie neue Perspektiven!

Unser Angebot …

  • Anerkennung erfahren.
  • Berufliche Erfahrungen sammeln.
  • Austausch mit anderen Menschen.
  • Alltagsroutinen aufrechterhalten.
  • Zusätzliche Kenntnisse erwerben.
  • Neue Tätigkeiten ausprobieren.
  • Wissen aktuell halten

und das in einer angenehmen Atmosphäre!