Fahrrad-Werkstatt

Laden und Fahrradverkauf haben geöffnet:
Montag bis Freitag
10:00 bis 17:00 Uhr

Die Fachleute von der Fahrradwerkstatt erreichen Sie:
Montag bis Donnerstag
10:00 bis 15:00 Uhr
Freitag
10:00 bis 11:00 Uhr

Unsere Fahrrad-Werkstatt stellt sich vor:

Wir sind die Fahrradwerkstatt der Noris Arbeit gGmbH, der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft der Stadt Nürnberg. Uns gibt es schon seit 1996.

Wir bilden aus, unser Chef ist seit 26 Jahren Werkstattprofi und nimmt im Auftrag der IHK Auszubildenden die praktische Zwischen- und Abschlußprüfung ab.

 

Unser Angebot:

In unserer professionell ausgestatteten Werkstatt machen wir Fahrräder wieder fahrbereit und verkaufen diese zu fairen Konditionen. Bei Bedarf montieren wir neue Verschleißteile oder ersetzen defekte Teile durch gut erhaltene gebrauchte.

„Bahnhofsräder“ finden Sie bei uns schon ab 15 Euro, nach oben gibt es je nach Wert des Fahrrads kein Limit. Echte Gelegenheiten sind klassische Renn- und Reiseräder.
Auch Kinder- und Jugendräder bieten wir regelmäßig an.

Reparaturen an Ihren eigenen Rädern können wir leider nicht ausführen.

 

Wo?

Sie finden uns in idyllischer Lage direkt am Rhein-Main-Donau-Kanal (ideal für Probefahrten), in der

Gutenstetterstrasse 20 in 90449 Nürnberg (Sackgasse, ganz am Ende in der Wendeschleife).

 

Abholservice:

Um unseren Nachschub zu sichern, holen wir Fahrräder, auch total kaputte, in Nürnberg und näherer Umgebung kostenlos ab.
Terminvereinbarung bitte per Telefon 0911-5863470

Anfragen gerne per E-Mail an fahrradwerkstatt@noa.nuernberg.de

 

Fachberatung:

Wenn Sie gebrauchte Ersatzteile oder fachliche Beratung von unserem Werkstattleiter wünschen.

 

Termine & Aktuelles

Bitte beachten Sie:

Abholung von Möbeln: Gerne holen wir bei Ihnen kostenlos gut erhaltene Möbel und Hausrat im Stadtgebiet Nürnberg/Fürth ab. Kontakt und Näheres finden Sie hier.


Leihhaus Nürnberg unterstützt „Aktion Matschhose“
Mit einer Summe von 2500 Euro ermöglicht das Leihhaus Nürnberg die Anschaffung von Matschhosen, Matschjacken oder Anoraks, Gummistiefeln und Hausschuhen für Kinder aus benachteiligten Familien im Projekt „Alles rund ums Kind“ im Südstadtforum… weiterlesen

 

Festakt „15 Jahre Integrationskurse“: Teilnehmerin der NOA im Bundeskanzleramt ausgezeichnet

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Integrationskurse in Deutschland fand am 18. September im Bundeskanzleramt in Berlin ein Festakt mit Integrationsstaatsministerin Annette Widmann-Mauz und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Dr. Markus Kerber, statt… weiterlesen


Aktuelle Stellenangebote finden Sie: hier