Sauberkeit im Quartier (SiQ)

Zielgruppe

Arbeitsuchende mit Zuweisung des Jobcenters Nürnberg-Stadt

Ziele

Einerseits die Steigerung der Lebensqualität in Nürnberg durch mehr Sauberkeit und Sicherheit an neuralgischen Punkten im Stadtgebiet und andererseits die Heranführung der im Projekt beschäftigten bisher langzeitarbeitslosen Personen an den Arbeitsmarkt – im günstigen Falle deren Integration in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Inhalte

Das im ersten Quartal 2014 gestartete Projekt der Stadt Nürnberg wurde kürzlich, aufgrund der positiven Erfahrungen und guten Resonanz in der Bevölkerung, verlängert. Das Projekt wird von der NOA in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und dem städtischen Eigenbetrieb SÖR durchgeführt. Tätigkeiten von SIQ-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeitern sind beispielsweise Kontroll- und Sichtungsarbeiten in öffentlichen Grünanlagen und Spielplätzen und die Vorbereitung von Abfall zur Entsorgung schwerpunktmäßig in den Gebieten am Marienberg, im Stadtpark, im Pegnitztal Ost und im Pegnitztal West sowie auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände. In der Winterzeit sind 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Projekt beschäftigt.

Förderung durch

Jobcenter Nürnberg-Stadt

Kontakt
Pia Schrader, Teamleiterin
Allersberger Straße 130, 90461 Nürnberg
Tel.: 0911 5863 243, Fax: 0911 5863 238
E-Mail: pia_schrader(at)noa.nuernberg.de

Termine & Aktuelles

Aktuelle Info:

  • Die Standorte des Umweltservice und des Bürgerservice sind bis mindestens einschl. 03.05. geschlossen. Der NOA-Laden hat ab dem 27.04. wieder geöffnet.

  • Die Cafeteria im Südstadtforum bleibt ebenfalls bis zur Aufhebung der Einschränkungen durch die Behörden geschlossen.

 

 

Fortbildung

„Konsumreduktionsprogramme im ambulanten Bereich“

Im April bietet die Quest Akademie (Heidelberg) in der NOA eine Schulung zur Durchführung von „Konsumreduktionsprogrammen im ambulanten Bereich“ an. Die Schulung vermittelt die Kompetenz zur Durchführung folgender Programme:

  • ambulantes Gruppenprogramm zum kontrollierten Trinken (AkT)
  • ambulantes Einzelprogramm zum kontrollierten Trinken (EkT)
  • WALK (Wohnungslosigkeit und Alkohol)
  • KISS (kontrollierter Konsum illegaler Substanzen)

 

Stellenangebote:

 

Für das Team Übergangsmanagement im Bereich Integration suchen wir ab sofort

Honorarlehrkräfte (m/w/d)

Aufgabe ist die Durchführung von Förderunterricht von Schüler*innen der 8. und 9. Klassen zur Vorbereitung auf die Prüfungen zum „Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule“. Unterricht in den Fächern Deutsch, Deutsch als Zweitsprache und Mathematik.

 

Für unser Team Finanzen suchen wir ab sofort einen

Kreditorenbuchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d)

 

Wir suchen

Ehrenamtliche für unsere Kinderbetreuung im Südstadtforum

Wir betreuen in Spielgruppen die Kleinkinder von Kursteilnehmerinnen unserer Integrationskurse. Hierbei würden wir uns sehr über ehrenamtliche Unterstützung freuen!

 

Für das Team Qualifizierungsmanagement im Bereich Integration suchen wir baldmöglichst eine/n

Pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Sprachförderung und der Vermittlung von Grundbildung für Kurs- und Maßnahmeteilneh-mende oder Besucher in offenen Lernangeboten.

 

Aktuell auf Honorarbasis gesucht:

Lehrkräfte (m/w/d) für Projekt „Quapo“