HEAD – Heranführung und Eingliederung in Ausbildung und Dauerbeschäftigung

Zielgruppe:

Das Wohnheim in der Rettystraße ist ein Unterstützungsangebot für junge erwachsene Flüchtlinge mit guter Bleibeperspektive, die als unbegleitete Minderjährige nach Deutschland gekommen sind.

Ziele:

Ziel ist die Sicherung des Aufenthaltsstatus, die persönliche Stabilisierung, und letzten Endes die Integration in Ausbildung und Beruf.
Oder wie der Gesamtprojektleiter Herr Schön es gerne formuliert: „Die Jungs sollen sich schnörkellos in die Gesellschaft integrieren können.“

Inhalte:

Durch intensive sozialpädagogische Begleitung im Bereich Asylrecht, Persönliches, Schule, Beruf und den hierbei auftretenden Veränderungen wird der nötige Rahmen für die berufliche Integration geschaffen. Die berufliche Orientierung wird sowohl während als auch außerhalb der Berufsschulzeit unterstützt, indem die Bewohner in den Ferien an Praktika teilnehmen.
Zentral ist dabei auch die Kooperation mit anderen Akteuren und Fachdiensten, wie beispielsweise Sozialamt, Jobcenter, Jugendamt, Berufsschule, Beratungsstellen, Praktikumsstellen, …
Bei der Freizeitgestaltung setzen sich zahlreiche Freiwillige und Paten ein, vor allem der Helferkreis Mögeldorf.

 

Kontakt:
Norbert Reif
Allersberger Straße 130, 90461 Nürnberg
Tel: 09115863292, Fax: 09115863238
E-Mail: norbert_reif(at)noa.nuernberg.de

Termine & Aktuelles

Bitte beachten Sie:

Abholung von Möbeln: Gerne holen wir bei Ihnen kostenlos gut erhaltene Möbel und Hausrat im Stadtgebiet Nürnberg/Fürth ab. Kontakt und Näheres finden Sie hier.


Leihhaus Nürnberg unterstützt „Aktion Matschhose“
Mit einer Summe von 2500 Euro ermöglicht das Leihhaus Nürnberg die Anschaffung von Matschhosen, Matschjacken oder Anoraks, Gummistiefeln und Hausschuhen für Kinder aus benachteiligten Familien im Projekt „Alles rund ums Kind“ im Südstadtforum… weiterlesen

 

Festakt „15 Jahre Integrationskurse“: Teilnehmerin der NOA im Bundeskanzleramt ausgezeichnet

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Integrationskurse in Deutschland fand am 18. September im Bundeskanzleramt in Berlin ein Festakt mit Integrationsstaatsministerin Annette Widmann-Mauz und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Dr. Markus Kerber, statt… weiterlesen


Aktuelle Stellenangebote finden Sie: hier