LeMi – Lernangebote für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

Wichtiger Hinweis: Das Projekt LeMi pausiert derzeit

Sozialberatung im Südstadtforum

Das Projekt LeMi (Lernen mit und ohne Migrationshintergrund) bietet bis Ende Juni 2021 eine Sozialberatung mit dem Schwerpunkt „Digitale Kompetenz“ an. Ziel ist es, die Interessenten zu befähigen, digitale Angebote wahrzunehmen. Das beinhaltet die Einrichtung einer E-Mail-Adresse sowie ein kurzes Training auf den Plattformen Zoom oder MS Teams. Beratungen bezüglich weiterer individueller Anliegen erfolgen nach Absprache und Terminvergabe.

Lernen über LeMi online! Sie finden uns hier:

Im Februar 2019 hat das Lerncafé „LeMi“ seinen Betrieb aufgenommen. Mit Unterstützung der Entwicklungsbank des Europarates (Council of Europe Development Bank – CEB) und der Stadt Nürnberg bietet ein Team aus Lehrern und Sozialpädagogen Sprach- und Grundbildung sowie Hilfe bei Alltagsproblemen wie Behördenkorrespondenz, beruflicher Orientierung und Jobsuche an. Das Lerncafé LeMi wird sowohl als festes Angebot im Südstadtforum verankert sein, als auch von mobilen Teams in ganz Nürnberg bei verschiedenen Institutionen, wie Kitas, Schulen, Kirchen und Vereinen angeboten. Es richtet sich an Menschen mit oder ohne Einwanderungsgeschichte und ist – neben den Lern- und Hilfsangeboten – ein Ort, um Kontakte zu knüpfen und Informationen auszutauschen.

 

This Project is carried out with the financial assistance of the Migrant and Refugee Fund received through the Council of Europe Development Bank

and the City of Nuremberg

Termine & Aktuelles

Führungswechsel an der Spitze der NOA:

Dr. Eva Haas tritt am 1. August die Nachfolge von Claus-Dieter Rückel an

mehr unter Aktuelles…

 


Investition in der Schreinerei aufgrund hoher Nachfrage nach Möbeln aus eigener Herstellung:

Die Anschaffung einer Kantenanleim-Maschine sorgt für eine schnellere Produktion und ermöglicht eine bessere Ausbildung unserer Umschüler*innen und Teilnehmenden…mehr

 


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Lehrkräfte mit einer Zulassung des BAMF für die Durchführung von Integrationskursen

Wir wollen zusätzliche Integrationskurse für geflüchtete Menschen aus der Ukraine anbieten.

Ansprechpartnerin: Anja Vandeven, Teamleiterin Qualifizierungsmanagement; Anja_Vandeven@noa.nuernberg.de; Tel: 0911-5863-333

 


Impfaktion der NOA für Menschen in sozial angespannten Lebenslagen

Erneut gelang es der NOA eine besondere Impfaktion in Kooperation mit dem städtischen Impfzentrum zu organisieren und durchzuführen… mehr

 


Abholung von Möbeln: Gerne holen die Mitarbeitenden des NOA-Betriebs „Umweltservice“ bei Ihnen kostenlos gut erhaltene Möbel und Hausrat im Stadtgebiet Nürnberg/Fürth ab. Kontakt und Näheres finden Sie hier.

 


Aktuelle Stellenangebote finden Sie: hier