Eltern-Integrationskurs

Ab September 2019 bietet die NOA Integrationskurse mit Kinderbetreuung für Eltern an

 

Einstufung mittwochs von 09:00 – 11:00 Uhr!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Antje Engelhardt
Telefon: 0911 / 5863 – 115
engelhardt_ik@noa.nuernberg.de

 

Sprechzeiten:
Dienstag, Mittwoch und
Donnerstag, von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr

 

Kurszeiten: 11:00 – 13:15 Uhr

Modul 1                                11.09.2019

Modul 2                                05.11.2019

Modul 3                                 23.12.2019

Modul 4                                 21.02.2020

Modul 5                                 29.04.2020

Modul 6                                 01.07.2020

Modul 7                                 29.09.2020

Modul 8                                 23.11.2020

Modul 9                                 26.01.2021

Orientierungskurs          19.03.2021

 

Ziele: Zertifikat Integrationskurs (Sprachstufe B 1) oder Bescheinigung über erreichtes Ergebnis

Das Ziel jedes Integrationskurses ist es:

  • Deutsch zu lernen, um im Alltag zurecht zu kommen und
  • damit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch Sprache und bessere Orientierung zu verbessern

Der Integrationskurs für Eltern ermöglicht den Einstieg in die deutsche Sprache, Kultur und Gesellschaft im Rahmen einer Elterngruppe. Wir bieten Eltern, die bislang wegen fehlender Kinderbetreuung keinen Integrationskurs absolvieren konnten, eine Kinderbetreuung während der Kurszeit.

Inhalte: Deutschunterricht laut Curriculum Elternintegrationskurs des BAMF

Der Integrationskurs für Eltern besteht aus:

  • 900 Stunden Deutschunterricht
  • 100 Stunden Orientierungskurs: Kultur, Geschichte und Politik in Deutschland
  • einer Kinderbetreuung während der Unterrichtszeit

 Förderung durch: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Termine & Aktuelles

Neu bei der NOA: ab Oktober 2019 veranstaltet die NOA die Fortbildung zum/zur zertifizierten ProfilPass-Berater/in des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung und die Fortbildung ProGrundbildung der vhs in ihren Räumlichkeiten.

 

Für die Bearbeitung von Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheinen beim Coaching geförderter Mitarbeitender nach dem Teilhabe-Chancengesetz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Jobcoach (m/w/d)

mit abgeschlossenem Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Qualifikation.

Aktuell auf Honorarbasis gesucht: Lehrkräfte für Projekt „Quapo“ und Anleiter/innen für Berufsorientierung „BOP“

 

Einstufungstest Deutsch: mittwochs von 09:00 – 11:00 Uhr!