Fortbildung ProGrundbildung

in der NOA findet ab September die Fortbildung ProGrundbildung der vhs statt.

 

Basisqualifizierung

Kompaktkurs für die Module I bis IV plus VI

 

Diese Basisqualifizierung umfasst die Module I bis IV und VI. Für den Erwerb des Zertifikates sind fünf aus sechs Modulen verpflichtend: Module I bis IV sowie V oder VI.

 

Modul I: Gesellschaftliche Relevanz, Zielgruppen und Differenzierung, Studien und Ergebnisse

Modul II: Ansätze und Methoden zum Schriftspracherwerb, Unterrichtsplanung mit den Rahmencurricula Lesen und Schreiben

Modul III: Methoden zur Binnendifferenzierung in heterogenen Gruppen, Stärkung der Lernerautonomie

Modul IV: Lernprozessbegleitung, Lernstandsdiagnostik und individuelle Lernförderung

Modul VI: Math. Grundwissen, Zahlbegriff, Zahlraum­orientierung, Mengenoperationen, Alltagsrechnen.

 

Das Zertifikat der Basisqualifizierung wird vom BAMF nach § 15 Abs. 3 Satz 2 IntV gleichwertig zur additiven Zusatzqualifizierung Alphabetisierung anerkannt und Ihnen im Anschluss ausgehändigt.

 

¨ Kurs Nr. 19-8245

Datum:

Modul I/II: 23.-25.09.2019

Mo: 10-18 h, Di:9-17 h, Mi: 9-16 h

 

Modul III/IV: 26.-27.09.2019

Do: 10-18 h, Fr: 9-17 h

 

Modul VI: 30.9.-1.10.2019

Mo: 10-18 h, Di: 9-17 h

 

Kursort:

Noris-Arbeit NOA gGmbH

Allersberger Straße 130

90461 Nürnberg

 

 

Teilnahmegebühr: 380 €

 

 

 

 

Ansprechpartnerin:

Anja Vandeven

Tel: 0911-5863-333

anja_vandeven@noa.nuernberg.de

Termine & Aktuelles

Einstufungstest Deutsch: mittwochs von 09:00 – 11:00 Uhr!

 

Fortbildung

„Konsumreduktionsprogramme im ambulanten Bereich“

Im April bietet die Quest Akademie (Heidelberg) in der NOA eine Schulung zur Durchführung von „Konsumreduktionsprogrammen im ambulanten Bereich“ an. Die Schulung vermittelt die Kompetenz zur Durchführung folgender Programme:

  • ambulantes Gruppenprogramm zum kontrollierten Trinken (AkT)
  • ambulantes Einzelprogramm zum kontrollierten Trinken (EkT)
  • WALK (Wohnungslosigkeit und Alkohol)
  • KISS (kontrollierter Konsum illegaler Substanzen)

 

Stellenangebote:

Für das Projekt „Mobilitätsbegleitdienst“ im Bereich Integration suchen wir zur Mitte März 2020 eine/n

Jobcoach (m/w/d) Mobilitätsbegleiter

in Teilzeit.

Mittels einer Qualifizierung, die aus einer Kombination von Kenntnisvermittlung, praktischem Training und sozialpädagogischem Coaching im Einzel- sowie im Gruppensetting besteht, werden langzeitarbeitslose Menschen auf eine Beschäftigung im Mobilitätsbegleitdienst vorbereitet.

 

Für den Einsatz in der Betreuung von AGH-Teilnehmern suchen wir ab April 2020

Einsatzmanager (w/m/d)

(TZ und VZ möglich)

Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung und Entwicklung im Arbeitszusammenhang (Tagesstruktur, Arbeitstugenden, enge Zusammenarbeit mit dem Anleitungspersonal) sowie das Coaching (zielorientiertes Bearbeiten von Handlungsbedarfen und Entwicklung von Potentialen) von AGH-Teilnehmenden und die Berichterstattung an das Jobcenter.

 

Für das Team Übergangsmanagement im Bereich Integration suchen wir ab sofort

Honorarlehrkräfte (m/w/d)

Aufgabe ist die Durchführung von Förderunterricht von Schüler*innen der 8. und 9. Klassen zur Vorbereitung auf die Prüfungen zum „Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule“. Unterricht in den Fächern Deutsch, Deutsch als Zweitsprache und Mathematik.

 

Für unser Team Finanzen suchen wir ab sofort einen

Kreditorenbuchhalter/Finanzbuchhalter (m/w/d)

 

Wir suchen

Ehrenamtliche für unsere Kinderbetreuung im Südstadtforum

Wir betreuen in Spielgruppen die Kleinkinder von Kursteilnehmerinnen unserer Integrationskurse. Hierbei würden wir uns sehr über ehrenamtliche Unterstützung freuen!

 

Für das Team Qualifizierungsmanagement im Bereich Integration suchen wir baldmöglichst eine/n

Pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Sprachförderung und der Vermittlung von Grundbildung für Kurs- und Maßnahmeteilneh-mende oder Besucher in offenen Lernangeboten.

 

Aktuell auf Honorarbasis gesucht:

Lehrkräfte (m/w/d) für Projekt „Quapo“