Focus Arbeit

Ein Projekt des Bundesprogramms “Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein”

Zielgruppe

Mütter mit Migrationshintergrund im Alter zwischen 25 und 45 Jahren,
– die bisher wenig oder keine Berufserfahrung in Deutschland haben,
– die über einen gesicherten Aufenthaltsstatus und das Sprachniveau B 1 verfügen.

Ziel

Integration in Ausbildung oder Arbeit

Inhalte

Beschäftigungsorientiertes Case Management und Coaching (Einzel- und Gruppensetting)

Einzelcoaching
  • Assessment
  • Qualifizierung, Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen
  • Vermittlung in Qualifizierung, Praktika, Ausbildung oder Arbeit
  • Beschäftigungsassistenz
Gruppenangebote
  • Alltagsfragen
  • Kultur und Sprache

Individuelle Unterstützungsdauer: maximal 18 Monate

Förderung durch:

Das Projekt “Focus Arbeit” wird im Rahmen des Programms “Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein” vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Eine Förderung erfolgt außerdem aus Mitteln der Stadt Nürnberg.

Kontakt
Thomas Hutzler, Teamleiter
Allersberger Straße 130, 90461 Nürnberg
Tel.: 0911 5863 117, Fax: 0911 5863 238
E-Mail: thomas_hutzler(at)noa.nuernberg.de

 
Termine & Aktuelles

5 Jahre „Alles rund ums Kind“ – Pressegespräch im Südstadtforum

Integrationskurs: Einstufung mittwochs von 09:00 – 12:00 Uhr!

Einstufungstest Deutsch: mittwochs von 09:00 – 12:00 Uhr!

Aktuell auf Honorarbasis gesucht: Lehrkräfte für Projekt „Quapo“ und Anleiter/innen für Berufsorientierung „BOP“