Focus Arbeit

073114_ESF_Programm_Logo_RZ

Ein Projekt des Bundesprogramms “Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein”

Zielgruppe

Mütter mit Migrationshintergrund im Alter zwischen 25 und 45 Jahren,
– die bisher wenig oder keine Berufserfahrung in Deutschland haben,
– die über einen gesicherten Aufenthaltsstatus und das Sprachniveau B 1 verfügen.

Ziel

Integration in Ausbildung oder Arbeit

Inhalte

Beschäftigungsorientiertes Case Management und Coaching (Einzel- und Gruppensetting)

Einzelcoaching
  • Assessment
  • Qualifizierung, Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen
  • Vermittlung in Qualifizierung, Praktika, Ausbildung oder Arbeit
  • Beschäftigungsassistenz
Gruppenangebote
  • Alltagsfragen
  • Kultur und Sprache

Individuelle Unterstützungsdauer: maximal 18 Monate

Förderung durch:

Das Projekt “Focus Arbeit” wird im Rahmen des Programms “Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein” vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

bmfsfj2  esfZusammen Zukunft Gestalten_untereinander_CMYK_300ppieu

Eine Förderung erfolgt außerdem aus Mitteln der Stadt Nürnberg.

stadt-nbg

Kontakt
Thomas Hutzler, Teamleiter
Allersberger Straße 130, 90461 Nürnberg
Tel.: 0911 5863 117, Fax: 0911 5863 238
E-Mail: thomas_hutzler(at)noa.nuernberg.de

 
Termine & Aktuelles

Integrationskurs: Einstufung mittwochs von 09:00 – 12:00 Uhr!

Einstufungstest Deutsch: mittwochs von 09:00 – 12:00 Uhr!

Aktuell auf Honorarbasis gesucht: Lehrkräfte für Projekt „Quapo“ und Anleiter/innen für Berufsorientierung „BOP“