Einstieg Deutsch

Anmeldung:

Derzeit keine freien Plätze mehr!

 

 

Alle Termine

Name Art Beginn Ende Wochen
Normal 6 NM 04.12.2017 09.02.2018 8
Normal 7 VM 08.01.2017 02.03.2018 8
Normal 8 NM 12.02.2018 13.04.2018 9
Normal 9 VM 05.03.2018 04.05.2018 9
Normal 10 NM 16.04.2018 15.06.2018 9
Normal 11 VM 07.05.2018 29.06.2018 8
Normal 12 NM 18.06.2018 10.08.2018 8
Normal 13 VM 02.07.2018 24.08.2018 8
Normal 14 NM 13.08.2018 05.10.2018 8
Normal 15 VM 03.09.2018 26.10.2018 8
Alpha 3 alpha 08.01.2018 29.03.2018 12
Alpha 4 alpha 03.04.2018 29.06.2018 13
Alpha 5 alpha 02.07.2018 21.09.2018 12

 

 

 

UE: Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

 

VM = Vormittag: 4 UE am Vormittag und 1 vertiefende UE am Nachmittag

NM = Nachmittag: 4 UE am Nachmittag und 1 vertiefende UE am Vormittag

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Antje Engelhardt

Sprechzeiten:
Dienstag, Mittwoch und
Donnerstag, von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr

Telefon: 0911 / 5863 – 115

engelhardt_ik@noa.nuernberg.de

 

Hier geht’s zum Info-Flyer Einstieg Deutsch:

Flyer_Integration_EinstiegDeutsch_170622_V06

 

Zielgruppe:

Das Lernangebot richtet sich an Geflüchtete ab 16 Jahren, die noch keinen Platz in einem Integrationskurs haben, vorrangig an Menschen aus Ländern mit guter Bleibeperspektive (derzeit: Eritrea, Iran, Irak, Syrien und Somalia). Darüber hinaus dürfen auch Geflüchtete mit unklarer Bleibeperspektive teilnehmen, nicht aber Geflüchtete aus sicheren Herkunftsstaaten.

Ziele:

Erste Sprachförderung auf elementarem Niveau. Vorrangig werden Sprechfähigkeit und Hörverstehen trainiert. Die Lerninhalte orientieren sich an den unmittelbaren und wichtigsten Alltagsbelangen, die Geflüchtete für ihre Erstorientierung benötigen.

Inhalte:

Es handelt sich um ein Blended-Learning-Angebot, das klassischen Präsenzunterricht mit begleitetem Online-Lernen verzahnt. Die Lernbereiche wenden sich an Deutschlernende ohne Vorkenntnisse. Die Lernangebote bestehen aus drei Komponenten:

Der Deutschunterricht wird von qualifizierten Lehrkräften durchgeführt. Der Normalkurs umfasst 160 UE, der Alphabetisierungskurs 240 UE zu neun alltagsnahen Themen (Begrüßung, Gesundheit, Einkaufen, Termine & Behörden, Unterwegs, Essen & Trinken, Familie/Kinder/Lernen, Wohnen, Beruf) sowie die themenübergreifenden Bereiche Diskursstrategien und Digitale Kompetenzen. Jedes Thema wird auf einfachstem Niveau eingeführt.

In den Phasen Vertiefenden Lernens üben die Teilnehmer selbstständig den zuvor vermittelten Unterrichtsstoff – unterstützt werden sie dabei von geschulten ehrenamtlichen Lernbegleiterinnen und Lernbegleitern. Diese Phase umfasst beim Normalkurs 80 Unterrichtsstunden, wobei 40 während des Deutschunterrichts stattfinden. Beim Alpha-Kurs sind es 100 UE vertiefendes Lernen.

Als dritte Komponente gibt es Exkursionen (Normalkurs 4, Alpha-Kurs 6); sie dienen dazu, Unterrichtsinhalte in der Praxis einzuüben und die Orientierung im Alltag zu verbessern.

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Termine & Aktuelles

Neu bei der NOA: ab Oktober 2019 veranstaltet die NOA die Fortbildung zum/zur zertifizierten ProfilPass-Berater/in des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung und die Fortbildung ProGrundbildung der vhs in ihren Räumlichkeiten.

 

Wir suchen

Ehrenamtliche für unsere Kinderbetreuung im Südstadtforum

Wir betreuen in Spielgruppen die Kleinkinder von Kursteilnehmerinnen unserer Integrationskurse. Hierbei würden wir uns sehr über ehrenamtliche Unterstützung freuen!

 

Für das Team Qualifizierungsmanagement im Bereich Integration suchen wir baldmöglichst eine/n

Pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Sprachförderung und der Vermittlung von Grundbildung für Kurs- und Maßnahmeteilneh-mende oder Besucher in offenen Lernangeboten.

 

Aktuell auf Honorarbasis gesucht:

Lehrkräfte (m/w/d) für Projekt „Quapo“

 

Einstufungstest Deutsch: mittwochs von 09:00 – 11:00 Uhr!