Arbeitsgelegenheiten (˶Ein-Euro-Jobs˝)

Zielgruppe

Arbeitsuchende mit Zuweisung des Jobcenters Nürnberg-Stadt

Ziele

Arbeitsgelegenheiten sind ein erster Schritt zur Stabilisierung und Motivationsförderung, um arbeitsmarktferne Personen auf eine Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt vorzubereiten

Inhalte

Die NOA bietet Arbeitsgelegenheiten („1 €-Jobs“) in ihren Beschäftigungsbetrieben Bürgerservice und Umweltservice. Außerdem akquiriert das Einsatzmanagement der NOA die Arbeitsgelegenheiten bei der Stadt Nürnberg und bei gemeinnützigen Trägern, organisiert die Einsätze der Teilnehmer und unterstützt diese bei der Entwicklung ihrer individuellen Stärken und Fähigkeiten und bei der Überwindung von Hindernissen und Stolpersteinen auf dem Weg zurück in eine reguläre Beschäftigung.

Förderung durch

Jobcenter Nürnberg-Stadt

 

Kontakt:
Deborah Klekotko, Teamleiterin
Allersberger Straße 130, 90461 Nürnberg
Tel.: 0911 5863 248, Fax: 0911 5863 238
E-Mail: deborah_klekotko(at)noa.nuernberg.de

 

Termine & Aktuelles

Bitte beachten Sie:

Abholung von Möbeln: Gerne holen wir bei Ihnen kostenlos gut erhaltene Möbel und Hausrat im Stadtgebiet Nürnberg/Fürth ab. Kontakt und Näheres finden Sie hier.


Leihhaus Nürnberg unterstützt „Aktion Matschhose“
Mit einer Summe von 2500 Euro ermöglicht das Leihhaus Nürnberg die Anschaffung von Matschhosen, Matschjacken oder Anoraks, Gummistiefeln und Hausschuhen für Kinder aus benachteiligten Familien im Projekt „Alles rund ums Kind“ im Südstadtforum… weiterlesen

 

Festakt „15 Jahre Integrationskurse“: Teilnehmerin der NOA im Bundeskanzleramt ausgezeichnet

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Integrationskurse in Deutschland fand am 18. September im Bundeskanzleramt in Berlin ein Festakt mit Integrationsstaatsministerin Annette Widmann-Mauz und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Dr. Markus Kerber, statt… weiterlesen


Aktuelle Stellenangebote finden Sie: hier